Neuigkeiten zu Covid-19 Regelungen

Kung-Fu Schule Köln Ehrenfeld

Für unsere Schulen gilt die 2G-Regel.

Wir sind an allen unseren Standorten für euch da und unser Training findet zu den regulären Zeiten statt. Bitte beachte die 2G-Regel im Freizeitbereich, die seit dem 24. November 2021 in NRW gilt. Der Besuch unseres Trainings ist nur möglich, wenn du vollständig geimpft oder genesen bist.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre sind von den 2G-Beschränkungen ausgenommen. Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Tests in der Schule als getestete Person und Kinder vor dem Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt.

Beim Besuch unserer Schulen beachte bitte:

  • Trage beim Betreten unserer Räume einen Mundschutz.
  • Bitte desinfiziere deine Hände. Desinfektionsmittel befinden sich am Eingang.
  • Es liegt eine Liste aus, wo sich alle Teilnehmer*innen mit Namen eintragen. Dies dient der Rückverfolgung bei Erkrankung durch Covid-19.
  • Bitte komme fertig umgezogen, da die Umkleideräume vorerst geschlossen sind.
  • Toiletten reinigen wir regelmäßig mit Flächendesinfektionsmittel.
  • Das Training in geschlossenen Räumen findet bei geöffnetem Fenster statt, damit ein ständiger Luftaustausch gewährleistet ist.
  • Eltern geben ihre Kinder vor den Trainingsräumen ab und warten möglichst draußen oder in Ausnahmefällen und Absprache mit uns drinnen.
  • Alle Trainer*innen sind sich ihrer Verantwortung bewusst und achten darauf, dass die Hygienemaßnahmen eingehalten werden.

Im Mitgliederbereich stellen wir euch auch wieder eine Möglichkeit zum Online Training bereit. Hast du weitere Fragen, kannst du dich gerne an deine*n Ausbilder*in oder an unser Büro wenden.

Alles Liebe.

Si-Fu Jürgen Küpper und das Kung-Fu for Life Team